Hier finden Sie bevorstehende Veranstaltungen, die mit den Zukunftsplanungen in Verbindung stehen und/oder von externen Dritten angeboten werden.

KMU 6 - Wohin entwickelt sich die Kirche? (11. - 12.04.2024 - Loccum)

Jahrestagung des Sozialwissenschaftlichen Instituts der EKD zu den Ergebnissen der 6. Kirchenmitgliedschaftsuntersuchung.

2022 wurde vom Sozialwissenschaftlichen Institut der EKD die sechste Kirchenmitgliedschaftsuntersuchung durchgeführt, die schwerpunktmäßig u.a. nach Erwartungen an kirchliche Reformprozesse gefragt hat. Welche Erkenntnisse ergeben sich für Forschungen, Diskussionen und Praxis der Kirchenentwicklung? Die Tagung, die zugleich Jahrestagung des Sozialwissenschaftlichen Instituts ist, geht anhand dieser Frage unterschiedlichen Themen wie der Entwicklung des Gottesdienstes oder der Kasualien nach.

Mehr Informationen hier:

Digitales Treffen für Sehnsüchtige - I:MA Base Circle (24.04.2024 19 - 20:30 Uhr)

i:ma base ist ein mehrmals im Jahr stattfindendes digitales Treffen für Lebensweltbummler:innen, Sehnsüchtige, Wildnisforschende, Kirchenliebhabende, Suchende und überhaupt Menschen, die Lust haben, noch einmal in der Kirche aufzubrechen, ohne so ganz genau zu wissen, wohin es geht. 

Mehr Informationen hier:

Wandelfachtag - Ideenfülle statt Kirchenleere (27.04.2024 10 - 17 Uhr - Hannover)

Ein Wandelfachtag begibt sich auf Entdeckungstour und erkundet Konzepte für nach-, neu-, um- und mehrfach genutzte Kirchen. Sogar eine Gemeinde ganz ohne Raum ist dabei.

Wir sprechen mit den Menschen vor Ort über alte und neue Nutzungserfahrungen und ihren Aufbruch in die Zukunft.

Kosten: 12 Euro
Anmeldung und weitere Informationen über den Link

"Raum auf" - Workshop für Pfarrpersonen und Diakon:innen (11. - 13.06.2024)

Gemeinsam Freiräume gewinnen durch Aufräumen.

„Was lasse ich?“ wird zu der zentralen Zukunftsfrage im Beruf. Wir können nicht im Optimieren steckenbleiben. Der Workshop folgt dem Weg der Veränderung. Aufräumen hat eine eigene Dramaturgie, so entsteht Klarheit.

Mehr Informationen hier:

Wie kommt Neues in die Welt? - I:MA-Laboratorium (16. - 17.08.2024)

Wie kommt eigentlich das Neue in die Welt?
Das ist die zentrale Frage des I:MA-Laboratoriums.
Fragen sind ein Anfang.
Sehnsucht nach Veränderung ist ein sehr intensiver Zugang.
Ideen können schon da sein, wie das gehen könnte.

Eigene Ideen finden, weiterentwickeln, erste Tests mit den Ideen gehen, meinen eigenen Kontext stärker wirken lassen, von den anderen profitieren, ein Netzwerk bilden. Wir stellen uns gegenseitig unsere Erfahrungen, Kompetenzen und Sichtweisen zur Verfügung, um gemeinsam neue Ansätze zu schaffen. 

Mehr Informationen hier:

Digitales Treffen für Sehnsüchtige - I:MA Base Circle (29.08.2024 19 - 20:30 Uhr)

i:ma base ist ein mehrmals im Jahr stattfindendes digitales Treffen für Lebensweltbummler:innen, Sehnsüchtige, Wildnisforschende, Kirchenliebhabende, Suchende und überhaupt Menschen, die Lust haben, noch einmal in der Kirche aufzubrechen, ohne so ganz genau zu wissen, wohin es geht. 

Mehr Informationen hier:

"Wir lassen los!" - Ein Lüchtspiel (13.09.2024 von 9:30 bis 16 Uhr - Hildesheim)

Schriftstellerin Elke Naters begleitet Menschen in ihrer wöchentlichen WELT-Kolumne über die Liebe, in ihren Büchern und in ihrer "School of love". Pater Benedikt M. Lindemann OSB Cam begleitet Menschen im Kloster und in Krankenhäusern. Ein Lüchtspiel übers Loslassen und Sein. Im Leben und im Sterben.

Mehr Informationen hier:

Ökumenisches Netzwerk Kirchenentwicklung (14.09.2024 - Oldenburg)

Impuls und BarCamp
Ökumenisch.
Ohne Voraussetzungen.
Eigene Ideen entwickeln, andere Ideen weiterentwickeln.
Kontakte knüpfen und sich gemeinsam auf den Weg machen!

Anfahrt und Unterkunft: selbstorganisiert

Mehr Informationen hier:

Workshop interkulturelle Gottesdienstarbeit mit Kindern und Familien (19.10.2024 - Hannover)

Dieser Workshop findet in Kooperation mit dem Michaeliskloster und der internationalen Konferenz christlicher Gemeinden (IKCG) in der Arabisch-deutschen evangelischen Gemeinde Hannover statt.

Kontakt und Information: Woldemar.Flake@evlka.de

Digitales Treffen für Sehnsüchtige - I:MA Base Circle (30.10.2024 19 - 20:30 Uhr)

i:ma base ist ein mehrmals im Jahr stattfindendes digitales Treffen für Lebensweltbummler:innen, Sehnsüchtige, Wildnisforschende, Kirchenliebhabende, Suchende und überhaupt Menschen, die Lust haben, noch einmal in der Kirche aufzubrechen, ohne so ganz genau zu wissen, wohin es geht. 

Mehr Informationen hier:

Gottesdienst interkulturell (31.10.2024 - Neustädter Hof- und Stadtkirche St. Johannis in Hannover)

Die Internationale Konferenz Christlicher Gemeinden (Hannover) ist ein freies Netzwerk christlicher Gemeinden aus aller Welt in Niedersachsen, die untereinander und mit der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers eine ökumenische Zusammenarbeit vereinbart haben.

Am Reformationsfeiertag feiern wir in der Neustädter Hof- und Stadtkirche St. Johannis in Hannover einen interkulturellen Gottesdienst.

Komm vorbei!

Kontakt und Information: Woldemar.Flake@evlka.de

Tagung zur Mehrsprachigkeit in Gottesdiensten (8. - 9.11.2024 - Michaeliskloster)

Mehr Informationen hier:

Wie kommt Neues in die Welt? - I:MA-Laboratorium (22. - 23.11.2024, 16 - 16 Uhr)

Wie kommt eigentlich das Neue in die Welt?
Das ist die zentrale Frage des I:MA-Laboratoriums.
Fragen sind ein Anfang.
Sehnsucht nach Veränderung ist ein sehr intensiver Zugang.
Ideen können schon da sein, wie das gehen könnte.

Eigene Ideen finden, weiterentwickeln, erste Tests mit den Ideen gehen, meinen eigenen Kontext stärker wirken lassen, von den anderen profitieren, ein Netzwerk bilden.
Wir stellen uns gegenseitig unsere Erfahrungen, Kompetenzen und Sichtweisen zur Verfügung, um gemeinsam neue Ansätze zu schaffen. 

Mehr Informationen hier:

Digitales Treffen für Sehnsüchtige - I:MA Base Circle (03.12.2024 19 - 20:30 Uhr)

i:ma base ist ein mehrmals im Jahr stattfindendes digitales Treffen für Lebensweltbummler:innen, Sehnsüchtige, Wildnisforschende, Kirchenliebhabende, Suchende und überhaupt Menschen, die Lust haben, noch einmal in der Kirche aufzubrechen, ohne so ganz genau zu wissen, wohin es geht. 

Mehr Informationen hier: